Suchen
Notruf 122
Freiwillige Feuerwehr Saalfelden HomeKontaktSitemapImpressumDatenschutzeCardsRSS-NewsLinks
Aktuelles
Vorwort
Löschzüge
Mannschaft
Jugend
Fahrzeuge
Ausrüstung
Ausbildung
Gebäude
Funktionäre
Archiv
Info & Tipps
DownloadCenter
Veranstaltungskalender
Mitgliederbereich
line
 
Aktuelles
 

News

Verkehrsunfall B164

Samstag, 22. Juni 2019 - Kategorie: Einsätze

Die Feuerwehr Saalfelden wurde am 22.06.2019 um 18:19 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B164 Höhe ÖBB-Unterführung Uttenhofen alarmiert.

Ein Fahrzeug war mit der dortigen Betonwand kollidiert, es waren aber keine Personen in dem Fahrzeug eingeklemmt.

Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und führte die Verkehrsregelung, sowie die Aufräumarbeiten durch.

  • Mannschaftsstärke: 35 Mann (inkl. Bereitschaft)
  • Einsatzleiter: HBI Wolfgang Hettegger

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 22. Juni 2019, um 18:10 Uhr ereignete sich im Gemeindegebiet von Saalfelden, auf der B164, Hochkönig Straße, ein Verkehrsunfall mit Verletzung. Ein 28-jähriger polnischer Staatsangehöriger lenkte ein Firmenfahrzeug von Saalfelden in Richtung Leogang, kam zuerst von der Fahrbahn ab, lenkte den PKW wieder zurück auf die Straße und prallte dort in einer Unterführung in eine gegenüberliegende Betonmauer. Der Beifahrer, ein 37-jähriger polnischer Staatsangehöriger, wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt und das Rote Kreuz, mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Zell am See verbracht. Der Lenker blieb unverletzt. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde beim Lenker ein Atemalkoholgehalt von 1,84 Promille festgestellt. Zudem gab er an nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung zu sein. Der Lenker wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg, sowie bei der Bezirkshauptmannschaft Zell am See zur Anzeige gebracht.

<- Zurück zu: Aktuelles
 
 
Freiwillige Feuerwehr Saalfelden | A-5760 Saalfelden | Tel.: +43 (0)6582 / 74098 | | Notruf: 122
site by bluemedia.at / host by is-neumann.at