Suchen
Notruf 122
Freiwillige Feuerwehr Saalfelden HomeKontaktSitemapImpressumDatenschutzeCardsRSS-NewsLinks
Aktuelles
Vorwort
Löschzüge
Mannschaft
Jugend
Fahrzeuge
Ausrüstung
Ausbildung
Gebäude
Funktionäre
Archiv
Info & Tipps
DownloadCenter
Veranstaltungskalender
Mitgliederbereich
line
 
Aktuelles
 

News

Verkehrsunfall B311

Montag, 17. Feber 2020 - Kategorie: Einsätze

Die Bereitschaftsgruppe der Feuerwehr Saalfelden wurde am 17.02.20 um 16:44 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B311 Höhe Gärtnerei Schwaighofer alarmiert.

Zwei Fahrzeuge sind frontal zusammengestoßen - die Insassen wurden bereits vom Roten Kreuz versorgt. Nachdem die Polizei die Unfallstelle frei gegeben hatte, konnten wir die Auräumarbeiten durchführen.

Die beiden PKW`s wurden von einem privaten Abschleppunternehmen abtranportiert.

  • Mannschaftsstärke: 20 Mann
  • Einsatzleiter: BI Reinhard Perterer

Verkehrsunfall in Saalfelden

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 17 Februar 2020 am späten Nachmittag ereignete sich in Saalfelden ein Verkehrsunfall mit insgesamt sechs verletzten Personen und drei beschädigten PKW. Ein 85-jähriger Einheimischer lenkte seinen PKW auf der B 311 im Kolonnenverkehr, als er aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Der im Gegenverkehr fahrende 47-jährige Einheimische konnte reaktionsstark seinen PKW noch ablenken, sodass es lediglich zu einer Streifkollision kam. Eine nachfolgende 23-jährige deutsche Urlauberin konnte mit ihrem PKW jedoch nicht mehr rechtzeitig ausweichen und stieß frontal mit dem PKW des 85-jährigen zusammen. Die insgesamt sechs Insassen der zwei PKW wurden bei diesem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit dem Roten Kreuz in das Tauernklinikum Zell am See gebracht.
Presseaussendung
vom 17.02.2020, 20:03 Uhr

<- Zurück zu: Aktuelles
 
 
Freiwillige Feuerwehr Saalfelden | A-5760 Saalfelden | Tel.: +43 (0)6582 / 74098 | | Notruf: 122
site by bluemedia.at / host by is-neumann.at