Suchen
Notruf 122
Freiwillige Feuerwehr Saalfelden HomeKontaktSitemapImpressumDatenschutzeCardsRSS-NewsLinks
Aktuelles
Vorwort
Löschzüge
Mannschaft
Jugend
Fahrzeuge
Ausrüstung
Ausbildung
Gebäude
Funktionäre
Archiv
Info & Tipps
DownloadCenter
Veranstaltungskalender
Mitgliederbereich
line
 
Aktuelles
 

News

Schwerer Verkehrsunfall B311

Dienstag, 11. Juni 2019 - Kategorie: Einsätze

Die Feuerwehr Saalfelden wurde am 11.06.2019 um 13:56 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B311 Höhe Kehlbach alarmiert.

Ein PKW kam von der Straße ab und blieb seitlich liegen - die ersten Kräfte stabilisierten den PKW und öffneten das Dach mit dem hydraulischen Rettungsgerät.

Der Lenker des Fahrzeuges wurde vom Roten Kreuz versorgt.

Weitere Aufgaben der Feuerwehr: Verkehrsregelung, Brandschutz sicher stellen, aufräumen der Unfallstelle und bergen des Fahrzeuges mit dem Kran des schweren Rüstfahrzeuges.

  • Mannschaftsstärke: 24 Mann
  • Einsatzleiter: BI Reinhard Perterer

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 11. Juni 2019 am Nachmittag fuhr eine 68-jährige Einheimische im Gemeindegebiet von Saalfelden mit einem PKW auf der B 311, als sie vermutlich aus gesundheitlichen Gründen die Herrschaft über das Fahrzeug verlor, von der Fahrbahn abkam und über eine 6 Meter hohe Böschung stürzte. Das Auto blieb auf der Fahrerseite liegen und die Lenkerin wurde eingeklemmt. Sie musste von der Freiwilligen Feuerwehr mittels Bergeschere befreit werden. Die schwer verletzte Frau wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See gebracht.

<- Zurück zu: Aktuelles
 
 
Freiwillige Feuerwehr Saalfelden | A-5760 Saalfelden | Tel.: +43 (0)6582 / 74098 | | Notruf: 122
site by bluemedia.at / host by is-neumann.at