Suchen
Notruf 122
Freiwillige Feuerwehr Saalfelden HomeKontaktSitemapImpressumDatenschutzGästebucheCardsRSS-NewsLinks
Aktuelles
Vorwort
Löschzüge
Mannschaft
Jugend
Fahrzeuge
Ausrüstung
Ausbildung
Gebäude
Funktionäre
Archiv
Info & Tipps
DownloadCenter
Veranstaltungskalender
Mitgliederbereich
line
 
Aktuelles
 

News

Arbeitsunfall

Dienstag, 27. Feber 2018 - Kategorie: Einsätze

Die Feuerwehr Saalfelden wurde am 27.02.2018 um 12:49 Uhr zu einem Arbeitsunfall in Hohlwegen mit eingeklemmter Person alarmiert.

Beim Eintreffen des Einsatzleiters war die Person bereits von Arbeitskollegen befreit worden und die verletzte Person wurde vom Roten Kreuz versorgt.

Die Feuerwehr unterstützte das Rote Kreuz beim Abtransport zum Hubschrauber.

  • Mannschaftsstärke: 15 Mann
  • Einsatzleiter: OFK ABI Ernst Schreder

Arbeitsunfall im Pinzgau

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 28-jähriger Pinzgauer war am 27. Februar 2017 um 12.40 Uhr auf einer Baustelle in Saalfrelden mit Reparaturarbeiten an einem Muldenkipper beschäftigt. Während der Arbeiten riss ein Hydraulikschlauch an der Kipphydraulik. Der Mann wurde in weiterer Folge mit seinem Fuß unter der Kippladefläche eingeklemmt. Der 28-Jährige verletzte sich unbestimmten Grades und wurde vom Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Das Arbeitsinspektorat wurde verständigt.
Presseaussendung
vom 27.02.2018, 15:13 Uhr

<- Zurück zu: Aktuelles
 
 
Freiwillige Feuerwehr Saalfelden | A-5760 Saalfelden | Tel.: +43 (0)6582 / 74098 | | Notruf: 122
site by bluemedia.at / host by is-neumann.at